Skitour Rosswis, trotz Nebel schön gewesen!

Tourenbericht zur Tour Rosswis (2333m) / Chapf (2042m)

Eingefügt durch: Felix Betschon am 11.2.2018 20:43:54, letzte Änderung 20.2.2018 21:46:20

Skitour Rosswis, trotz Nebel schön gewesen!

Lawinenstufe: Gering
Schneeverhältnisse ab Berghaus Malbun gut, darunter sehr wenig Schnee. Darum konnte nicht über den Chapf abgefahren werden.
Sicht: anfangs gut, dann immer nebliger mit Sichtweiten unter 10m
Route: Berghaus Malbun- Isiz Grat - Rosswis - Isiz Grat - Glanna - Marchenböden - Berghaus Malbun
Zeitbedarf: 5h
Bei passablen Bedingungen mit ab und zu Nebel starteten im Berghaus Malbun. Auf ca. 2100müM waren wir dann permanent in den Wolken. Wider Erwarten sank die Wolkenuntergrenze während der Mittagsrast bis ca. 1600müM. Die Sicht während der Abfahrt war zeitweise sehr schlecht, unter 10m. Zum Glück hatte ich die Route im GPS geladen. Zudem hatte ich das GPS von Anfang an eingeschalten und den Track aufgezeichnet. So konnten wir ohne Umwege die Tour erfolgreich absolvieren. Die Stimmung in der Gruppe ist so bis zum Schluss gut gewesen

Tour Rosswis (2333m) / Chapf (2042m)

TourenleiterIn
Felix Betschon
Datum
10.2.2018 [Sa]
Anmeldeschluss
3.2.2018
Tourencode
S/B/WS
Tourengruppe
Aktive, Jugend, Senioren
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Weitere Details zu der Tour Rosswis (2333m) / Chapf (2042m) findest du hier.