Skihochtour rund um die Chamanna Jenatsch

TourenleiterIn
Samuel Schneider
Zus. TourenleiterInnen
Michael Lutz
Datum
21.3.2020-22.3.2020 [Sa-So]
Anmeldung ab
1.1.2020
Anmeldeschluss
20.3.2020
Tourencode
S/B/WS+
Tourenhinweise
Tourengruppe
Jugend, Aktive
Tourenstatus
Fixiert
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Wir geniessen an diesen zwei Tagen eine optimale Mischung aus Bünder Bergsonne, Bünder Gerstensuppe und Bündner Pulverschnee...!

Tag 1: Start bei La Veduta am Julierpass, Überschreitung des Piz Surgonda und Besteigung des Piz Traunter Ovas mit anschliessender Abfahrt zur Chamanna Jenatsch.

Tag 2 Variante 1: Besteigung Piz d’Err, Piz Jenatsch und Piz Laviner mit anschliessender Abfahrt durchs Val Mulix nach Preda

Tag 2 Variante 2: Besteigung von einzelnen oder sämtlichen folgenden Gipfeln, je nach Wetter, Verhältnissen und Gruppenzusammensetzung: Piz d’Err, Piz Calderas, Tschima da Flix, Piz Picuogl und Piz d’Agnel, anschliessend retour via Fuorcla d’Agnel zu La Veduta am Julierpass

Auskunft
Sämi Schneider / 079 792 90 01 / samuel_schneider@hotmail.com
Fahrplan
höchstwahrscheinlich reisen wir mit 1-2 PW's an
Treffpunkt
Bahnhof St. Gallen Nordseite (Fachhochschule)
Zeit
05:00 Uhr
Transportmittel
PW
Rückreise (geplant)
Ankunft in St. Gallen ca. 18 Uhr
Ausrüstung

Teilnehmende erhalten ein Infoblatt.

Zeitrahmen
Tag 1: ca. 6h Tag 2: ca. 8-10h
Höhendifferenz
Tag 1: ca. 1'200hm Tag 2: 1'300 - 1'800hm
Verpflegung
Lunch aus dem Rucksack, Halbpension in der Hütte
Unterkunft
Chamanna Jenatsch
Unterkunftskosten
CHF 54 bis 65