Skitouren zwischen Julier- und Albulapass

TourenleiterIn
Markus Baumann
Datum
21.3.2020-22.3.2020 [Sa-So]
Anmeldung ab
1.2.2020
Anmeldeschluss
20.3.2020
Tourencode
S/B/WS - ZS
Tourenhinweise
Tourengruppe
Aktive, Jugend, Senioren
Tourenstatus
Fixiert
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Wir suchen uns je nach Verhältnissen die besten Aufstiege und Abfahrten im Gebiet um die Jenatschhütte aus
1 Tag: Anfahrt mit dem PW evt. ab Teifencastel mit öV zum Julierpass / Zustieg über Piz Surgonda
2 Tag: je nach Verhältnissen Piz Calderas oder via Piz Laviner zum Albulapass / Rückreise nach SG

Teilnehmerzahl: max. 6
Bitte bei Anmeldung angeben, ob PW vorhanden

Auskunft
Die Teilnehmer erhalten ein Infoblatt
Treffpunkt
PP Fachhochschule / Bhf SG
Transportmittel
PW
Reisekosten
Beteiligung an den Fahrkosten / evt öV ab Tiefencastel
Rückreise (geplant)
So ca. 18h
Ausrüstung

Komplette Skitourenausrüstung:
Angepasste und gut haftende Felle, Schaufel/Sonde, Harscheisen, LVS (Helm empfehlenswert) / Pickel / Mobiltelefon
Verpflegung aus dem Rucksack

Zeitrahmen
1 Tag ca. 5 - 6 Std / 2 Tag 5 - 6 Std
Höhendifferenz
1 Tag ca. 1000 - 1200 Hm / 2 Tag ca. 800 - 1000 Hm
Verpflegung
während der Tour aus dem Rucksack / HP in der Hütte
Unterkunft
Chamanna Jenatsch
Unterkunftskosten
65.00