Albrunpass - Alpe Dèvero - Passo della Rossa

TourenleiterIn
Lilly Jetzer
Datum
1.9.2020-3.9.2020 [Di-Do]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
28.8.2020
Tourencode
BW/B/T3
Tourenhinweise
Tourengruppe
Senioren, Aktive
Tourenstatus
Fixiert
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Auf einem ehemaligen Walserweg vom Binntal nach Italien und zurück über den Schmugglerpfad nach Binn.

Tag 1 und Tag 2 gehen unter Anforderung T2. Am dritten Tag muss ein gut abgesichertes Felsband (Seil und Leiter) überwunden werden. Blockgestein vor und nach dem Passo Rosso verlangt etwas Gleichgewicht und Konzentration.

Auskunft
Info-Mail am Vortag, (Natel 079 747 25 93 nur auf Tour)
Fahrplan
HB St.Gallen ab: 05.37.
Billet lösen
SG-Zürich-Bern-Brig-Fiesch-Binn, retour.
Treffpunkt
Gleis 3
Zeit
05:30 Uhr
Rückreise (geplant)
SG an: 20.22 oder 21.22
Ausrüstung

Gute Wanderschuhe, evt. Stöcke, Regenschutz, Seidenschlafsack, Hausschuhe.

Karten
275T: Valle Antigiorio, 265T NufenenPass
Zeitrahmen
1.Tag: ca. 41/2h, 2.Tag: ca. 4.1/2h, 3.Tag: ca. 6h.
Höhendifferenz
1. Tag: ↑1100 Hm, ↓250 Hm, →11.5 km, 2.Tag: ↑350 Hm, ↓850 Hm, →11 km, 3.Tag. ↑800 Hm, ↓1200 Hm, →14 km.
Verpflegung
Picknick
Unterkunft
Binntalhütte: HP, Albergo Ristorante "La Baita" in Crampiolo: Zi. Frühstück
Unterkunftskosten
ca. 150.-Fr. ?????????????
Sonstige Kosten
Nachtessen in Crampiolo