Kletter-Refresh Mehrseillängen

TourenleiterIn
Michael Stieger-Federer
Datum
14.9.2019-15.9.2019 [Sa-So]
Anmeldung ab
1.8.2019
Anmeldeschluss
31.8.2019
Tourencode
K, Kurs/AB
Tourenhinweise
Tourengruppe
Aktive, Jugend, Senioren
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

In diesem zweitägigen Kletter-Refresh werden wir Dein Kletterwissen auf den neusten Stand bringen. Wir schauen gemeinsam an, was beim "täglichen" Kletterhandwerk zu beachten ist. Dies mit dem Ziel, das bestehenden Wissen zu festigen und das Klettern sicherer zu machen.

Der Fokus wird heute in vielen Kursen auf die Rettungstechnik gelegt. Dabei geht teilweise vergessen, dass bei der korrekten Anwendung des Materials die Gefahr eines Unfalls reduziert werden kann. Deshalb werden wir in diesem Kurs das 1x1 des Kletterns vertiefen und über Vor- und Nachteile von verschiedenen Materialien und Techniken diskutieren und dies am zweiten Tag direkt in der Praxis auf einer Tour anwenden.

Folgende Schwerpunktthemen behandelt dieser Kurs:
- Gurt > Arten, Verschlusssysteme, Material anhängen, Gefahren
- Seil > Typen, Techniken, Durchmesser / Länge, dynamisch/statisch, Imprägnierungen, Pflege, Lebensdauer, Seilschrumpf, Seil auf Seil, Seilrisse, Kringel vermeiden, Blackhands
- Anseilen
- Sichern > HMS, Tuber, Halbautomaten
- Zwischensicherungen > korrektes einhängen, Belastung über Fels-Kante, Scharfe Kanten an Karabinern, Schlingen
- Standbau > Schlingenstand, Mastwurfstand, Ausgleichsverankerung, Vor- und Nachteile SAC-Stand, Mythos Knoten in Dyneema
- Kommandos
- Nachsichern > HMS, Tuber, Plättli
- Abseilen > Technik, Seile zusammenknoten, Handhaltung, Abstand Gerät-Prusik, Seilwurf
- Partnercheck

Inputs von Euch zu weiteren Themen baue ich im Kurs gerne ein.

Der Kurs richtet sich an Fortgeschrittene Kletterer/-innen und Tourenleitende (es ist kein Anfängerkurs). Der Kurs ist auf 6 Teilnehmende beschränkt. Voraussichtlich findet der Kurs im Alpstein statt.

Anmeldung

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.