Höhenweg am Calanda

TourenleiterIn
Jonathan Schatzmann
Datum
2.10.2018-3.10.2018 [Di-Mi]
Anmeldung ab
1.9.2018
Anmeldeschluss
30.9.2018
Tourencode
BW/B/T2
Tourengruppe
Senioren, Aktive
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Wenig begangene, aussichtsreiche Höhenwanderung am Calanda vom Kunkelspass, via Calanda Hütte, nach St. Margretenberg

1. Tag:
Aufstieg vom Kunkelspass 1357m zum Taminser Älpli 2011m und weiter über den"Paronamahöhenweg" über Felsberger Älpli, Rossboden zur einmalig gelegenen Calanda Hütte 2074m
fakultiv: Aufstieg über den Calandastein zum Vorgipfel vom Haldensteiner Calanda P. 2633 T2+ und zurück (zus. 3 h)

2. Tag:
weiter auf dem "Panoramahöhenweg" über Wolfegg, Vazer Alp, Mastrilser Alp, Alp Salaz, Fürggli und über den Pizalun nach St. Margretenberg 1198 m

Auskunft
E-Mail am 30.Sept. abends
Fahrplan
SG ab 06:26, Tamins an 08:20, MiniBus bis Kunkelspass
Treffpunkt
TL steigt in Chur zu
Zeit
07:58 Uhr
Transportmittel
ÖV
Reisekosten
ÖV + MiniBus
Rückreise (geplant)
St. Margretenberg ab 16:32, SG an 18:33
Ausrüstung

zum Wandern und Übernachten mit Inlet Schlafsack

Zeitrahmen
1. Tag: 5 h (+ 3 h), 2. Tag 6 1/2 h, Tempo für ü70
Höhendifferenz
9 km (+ 4 km) > 1000 hm (+ 570 hm) < 270 hm (+ 570 hm), 16 km > 520 hm < 1400 hm,
Verpflegung
HP in der Hütte, Rest aus dem Rucksack
Unterkunft
Calandahütte SAC Rätia
Unterkunftskosten
HP 60 Fr.
Sonstige Kosten
MiniBus, min. 15 Fr. (bei 17 TN)

Anmeldung

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.