Piz Palü - Piz Bernina

TourenleiterIn
Reto Kugler
Datum
17.8.2018-20.8.2018 [Fr-Mo]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
14.8.2018
Tourencode
H/B/ZS, II
Tourengruppe
Aktive, Senioren, Jugend
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Zwei der markantesten und schönsten Berge im Bündnerland

Drei-Tagestour mit Start am Freitag oder Samstag (wetterabhängig)
1. Tag: Anfahrt und Akklimatisation, ab Station Morteratsch (11:12h) über Morteratsch- und Pers-Gletscher auf die Diavolezza
2. Tag: via Cambrenabrüche über die Palü-Gipfel und Bellavista zum Rif. Marco e Rosa
3. Tag: über den Spallagrat auf den höchsten Gipfel im Bündnernland, Abstieg über Aufstiegsroute und Fortezza zur Diavolezza. Mit Seilbahn und Zug heimwärts.

Die Anzahl der Teilnehmenden hängt von den möglichen Seilschaftsführern ab.
Maximal können sechs Personen teilnehmen.

Auskunft
Die Teilnehmenden erhalten Detailinfos per E-Mail
Fahrplan
St. Gallen - Chur - Samedan - Pontresina - Morteratsch
Treffpunkt
Bahnhof St. Gallen, Gleis 3
Zeit
07:26 Uhr
Transportmittel
ÖV
Rückreise (geplant)
Sonntag oder Montag: 20:33
Höhendifferenz
total: +2700 Hm
Unterkunft
Diavolezza, 2972m; Rif. Marco e Rosa, 3597m
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.