Piz Beverin - dem Nebel entfliehen

TourenleiterIn
Martin Müller
Datum
20.10.2018 [Sa]
Anmeldung ab
1.9.2018
Anmeldeschluss
17.10.2018
Tourencode
BW, AW/B/T4
Tourengruppe
Aktive, Jugend, Senioren
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Zum dritthöchsten nicht-3000er Graubündens!

Auf die höchsten Gipfel will jeder...
Auch die 2000er reizen nicht alle...
Deshalb besteigen wir zum Trotz den nicht ganz höchsten nicht-3000er Graubündens!
Es gibt Leute, die behaupten, dafür habe man vom Piz Beverin die SCHÖNSTE Aussicht ;-)

Mit guter Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit vom Glaspass auf den Piz Beverin (T4, ca. 3.5h) und danach runter nach Mathon (ca. 3h).

Auskunft
Infoblatt ca. 1 Woche vor Tour
Fahrplan
St.Gallen ab 07:26 Uhr, Glaspass an 10:05 Uhr. Letzte Abfahrt Mathon 17:38 Uhr, Ankunft St.Gallen spätestens 20:34 Uhr.
Billet lösen
Ja, selber, aber erst wenn klar ist, dass wir gehen ;-)
Treffpunkt
Im Zug St.Gallen - Chur
Transportmittel
ÖV
Reisekosten
Billet öV bis Glaspass und von Mathon zurück
Rückreise (geplant)
Spätestens 20:34 Uhr in St.Gallen
Ausrüstung

Wanderausrüstung mit gutem Schuhwerk

Zeitrahmen
6.5 h; Wir rennen nicht, aber trödeln auch nicht. Die Zeit vom ersten bis zum letzten Postauto ist knapp.
Höhendifferenz
↑ 1200 m ↓ 1450 m
Verpflegung
aus dem Rucksack

Anmeldung

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.